Donnerstag, 6. Juni 2013

Nochmal wild

Es ist noch ein zweites Kissen entstanden, diesmal mit Gotlandlocken, davon hab ich auch noch ein paar liegen.
Außerdem habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich tatkräftige Hilfe beim Wollebewachen (der Wind war doch ziemlich heftig), beim Wollezupfen und Verteilen, beim Wasserverteilen, ich benutze einen großen Blumenuntersetzer und der Kleine hat sich doch glatt naße Pfoten geholt, weil er in der naßen Wolle rumgetappt ist, hatte. (Hier genießt er seine wohlverdiente Ruhe)
 Ich finde zur Zeit türkis sehr schön, deshalb noch eine Tasche in dieser Farbe.
 Hier hab ich mich mal an Filzseife gewagt, hat ganz gut funktioniert.

1 Kommentar:

  1. Das sind ja wieder schöne Sachen, bei dieser Hilfe ;O), niedlich.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen