Dienstag, 17. Januar 2012

Endlich Sonne!

Nachdem endlich mal wieder die Sonne scheint, war unser Hund nicht mehr zu halten, er wollte nur noch RAUS!!! (Er haßt Regen und Näße, auch schwimmen mag er nicht, vor allem auch keine Spaziergänge im Regen). Und außerdem ist es ja auch ziemlich kalt bei uns, sodaß Tochter ihre
Schlittschuhe gepackt hat und wir über die gefrorenen Wiesen zu "unserem" Eisplatz gelaufen sind, es handelt sich hierbei um eine Wiese, die nach viel Regen unter Wasser steht und bei Kälte eben zu einer Eisfläche wird, völlig ungefährlich, da fast vollständig durchgefroren und vor allem auch schneller "fertig" zum Befahren, da nicht viel Wasser gefrieren muß. Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß.

Am Wochenende durfte ich einen Seifesiedekurs halten und ich war so richtig in Schwung, da hab ich gleich noch daheim die Öl- und Fettreste aufgebraucht und noch eine Schokoseife, eine Kokosseife und eine Mandelseife gesiedet. Es hat viel Spaß gemacht, aber jetzt sind unsere Vorräte wieder aufgefüllt.



Unsere Hennen genießen den Sonnenschein auch, am liebsten außerhalb des Geheges, die Eiersuche hat damit was von Ostern....

Im Moment weiß ich, wo die weiße ihre Eier hinlegt, ich hoffe, dass sie diese Stelle noch länger beibehält, unser Grundstück ist nämlich sehr groß.

1 Kommentar:

  1. jetzt kann mann sich wieder freuen nach draussen zu gehen!:)))))

    AntwortenLöschen