Freitag, 29. Juli 2011

Webstuhlfrage geklärt

Puh jetzt weiß ich es aber genau, es ist die Marke "Normalo" aus Loimaa in Finnland,ich hab sogar eine Mailadresse, vielleicht kann ich noch mehr über den Webstuhl rausfinden.
Jetzt muß nur noch das Arbeitszimmer fertig werden, damit ich ihn in aller Pracht aufbauen kann.

Mittwoch, 27. Juli 2011

Webstuhl Marke??

Nachdem ich immer noch nichts über meinen neuen Webstuhl erfahren habe, hier nun ein paar Fotos, vielleicht erkennt ihn jemand und weiß etwas dazu! Vielen Dank!


Sonntag, 24. Juli 2011

Glasperlen

Es gibt ja so viele schöne Dinge, die man machen kann, mein Tag reicht immer nur für eine kleine Auswahl, und so schöne Glasperlen, wie bei GlitzerKlimbim krieg ich sicher nicht hin, wenn`s euch auch so geht, schaut hier vorbei, da könnt ihr eine tolle Perle gewinnen.

Samstag, 23. Juli 2011

Zwei Gewinne und eine Frage

Erstmal bin ich noch die Fotos der Gewinne von der Verlosung bei Doris (perlengarten)












und dem Gewinn bei Tina´s Seifenküche schuldig, vielen lieben Dank für die schönen Sachen!









und dann noch meine Frage:

ich bin durch Zufall an einen Webstuhl gekommen, von dem ich eigentlich nichts weiß, auch der Aufbau könnte sich etwas schwierig gestalten, da ich vom Weben noch keine große Ahnung habe. Meine Frage also, hat jemand schon mal so ein Firmenschild gesehen, kann mir jemand sagen, welche Marke der Webstuhl ist, oder wo es eine Anleitung gibt?










Im finnischen Lexikon hab ich die Wörter schon nachgeschaut, aber es ist nichts sinnvolles bei rausgekommen, er stammt aber laut Vorbesitzerin aus Finnland!
Vielen Dank!

Donnerstag, 21. Juli 2011

Lockenpracht

Nachdem der Streß mit Abschlußarbeit und Dokumentation und Ausstellung vorbei ist, bleibt ein bißchen Zeit zum Färben, diesmal haben die Wensleydalelocken dranglauben müßen! Ich hab jetzt wieder einen Riesenvorrat an buntem Lockengedings, das sich super einfilzen läßt!










Außerdem sind noch ein paar Blumensteine entstanden, als Briefbeschwerer (für den, der überhaupt noch Briefe schreibt...), als Dekosteine, und und und

Montag, 18. Juli 2011

Filzgestalterin

Seit Samstag bin ich also Filzgestalterin mit Zertifikat, am Wochenende hatten wir unsere Abschlußausstellung in der Filzschule, schön war`s, alle (bzw. fast alle) Mitfilzerinnen waren da, nur das Wetter hat am Sonntag nicht mitspielen wollen, es war einfach nur kalt...










Die vier verschiedenen Abschlußgruppen hatten jede ein Zelt für sich, es waren ganz tolle Exponate zu sehen.

Ich habe als Abschlußarbeit einen Umhang für Mittelaltermärkte gefilzt, der wird mich hoffentlich schön warm halten, wenn ich im August auf Markt bin.