Dienstag, 17. Mai 2011

Neues Spinnfutter

Bald können wir die Kleinen zum ersten Mal scheren, dann hab ich wieder Angorawolle zum Einkardieren und Spinnen:




















Es sind ein weißes Häschen, 2 Milchkaffeefarbene, eins schaut aus wie der Papa, 2 sind hell- und dunkelbraun, einfach wunderschön und superkuschlich.....
Außerdem schwimmen gerade grau-schwarze Wensleydalelocken in der Schüssel, die will ich morgen einfilzen, dann die Brillenschafwolle waschen und damit filzen, dann... ich hab noch viel zu tun und die Skuddenwolle für den Fasertausch muß ich auch noch bearbeiten. Schön, daß das Wetter wieder besser wird.

Mittwoch, 4. Mai 2011

Erinnerung

Dieses Blumenmädchen hab ich vom letzten Block der Filzschule mitgebracht, ein Geschenk von Delia, die einfach wunderschöne Sachen macht, verspielt, verträumt, so voller Leben und Liebe. Ich hab mich sehr darüber gefreut und vor allem in letzter Zeit hab ich sie oft in der Hand und erinner mich an die schöne Zeit, die wir zusammen verbracht haben, beim Filzen, denken, Wolle kardieren, unterhalten, lachen....
Leider ist diese Zeit vorbei, mir fällt es sehr schwer, damit abzuschließen, ich denke immer, bald ist der nächste Block, bald ist "Urlaub" für mich, Entspannung, Lernen,....










Zumindest haben wir noch unsere Abschlußausstellung am 16./17. 7. in Oberrot.