Mittwoch, 16. Februar 2011

Filzrosen

Ich hab mich endlich mal an Blumen gewagt und diese schönen Rosen sind dabei entstanden:

































Ich werd mal weiter filzen, ich brauch noch ein paar andere Blümchen.

Kommentare:

  1. Oh, hier wird's schon Frühling!
    Grüße,
    Zebra

    AntwortenLöschen
  2. Die sind Dir aber wunderbar gelungen. Einfach schön.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Ohne viele Worte - wunderschön.....

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind aber sehr schön geworden!!!

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uli, ich freue mich, Dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen und fein, daß Du bei meiner Verlosung mitmachst!
    Habe mich ein bißchen eingelesen hier und bei diesen schönen Filzblumen bin ich hängen geblieben.
    Ich filze ja auch, allerdings habe ich noch nie naß, immer nur trocken gefilzt.
    Ich hatte da mal von einer lieben Mitbloggerin die Anleitung für Schwammerln, da hat es mich sosehr gefreut, erst habe ich aber die Olivenseife nicht gehabt, dann eine funktionierende Spritze.
    Nun habe ich alles beieinander, hat mich der Tildavirus gepackt.
    Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  6. Sooo schöne Rosen! Danke fürs Verlinken. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen