Sonntag, 9. Januar 2011

Fasertausch 2011

Nachdem ich letztes Jahr schon bei einem Fasertausch bei Farbenfaden mitgemacht hatte und dabei sehr schöne Fasern bekommen habe, wurde ich durch Steph vom Filzball-Atelier und ihre vorgeschlagenen Fasern dazu verführt, wieder mitzumachen, da sehr viele Fasern dabei sind, die mich auch noch interessieren.
Zur Zeit bin ich dabei, Coburger Fuchsschafwolle zu verarbeiten, erst waschen, dann sortieren, kardieren und spinnen, mit der Handspindel und auch mit dem Spinnrad.
Die Wolle ist toll, ich werde, wenn ich genügend habe, mir ein großes Tuch für den nächsten Mittelaltermarkt im August weben, ich bin mal gespannt, wie sich die Wolle weben läßt, kardieren geht auf jeden Fall gut!
































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen