Donnerstag, 29. Dezember 2011

Filzruhe

Nachdem nun Weihnachten in angenehmer Atmosphäre verlaufen ist, und alle Geschenke auch rechtzeitig fertig waren, habe ich endlich wieder Muse, in Ruhe und für mich etwas zu filzen.
Es sind Kirschkernherzen, ein Stirnband und ein paar "Leuchtkugeln" für zuhause entstanden.


Die Kugel kann man natürlich auch anderweitig nutzen..... vor allem wenn`s mal kalt draußen ist.

Das ist noch ein Produktionsbild von Schuhen, die fertig Größe 47 haben sollen, auf dem Bild wird`s wohl eher 65-70 sein, mittlerweile sind sie aber fertig.




Auch mein Neffe war fleißig, er hat uns eine CD von seinen selbstkomponierten Stücken geschenkt, zwei davon sind im Netz zu finden, das neueste hier.

Mir gefällt es sehr gut, und ich finde es super, was man mit geeigneter Software und Notenkenntnis und vor allem Gespür für Musik "anrichten" kann, sein jahrelanger Klavieunterricht hat sich also gelohnt, und ich hoffe, auch dem Opa gefällt`s, auch wenn`s nicht seine heißgeliebten klassischen Stücke sind.

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Erste Versuche

Nachdem die Stäbe doch schon eine zeitlang rumstanden, habe ich nun erste Versuche gestartet, handgeschmiedetes mit Filz in Verbindung zu bringen.






















































Ansonsten herrscht das übliche Chaos, Kater mußte nach Unfall zum Tierarzt, ich "durfte" helfen, seinen gebrochenen und abgestorbenen Schwanz zu amputieren, bei der Gelegenheit wurde er auch noch kastriert (der Arme, aber wir wohnen in einer Gegend mit vielen Katzendamen und einer stark befahrenen Hauptstsraße.....), Filzschuhe wurden von diversen Familienmitgliedern bestellt, auch Filzdeko für die neue Wohnung und die "neue" Nichte, Plätzchen gebacken, usw. Uns wird`s sicher nicht so schnell langweilig!

Samstag, 26. November 2011

Neue Stirnbänder

Nach einem schönen Spaziergang mit Hund bei Abendröte










und anschließendem Duschvergügen von Tochter mit Hund, (erstere geniest es, zweiterer haßt es), nun schnell noch ein Bildchen von neuem Stirnband, (welches gleich in den Shop wandert),























bevor wir uns zu unserer Abendesseneinladung aufmachen. Auch ganz schön, mal nicht kochen zu müssen, allerdings ist es schon zum 2. Mal diese Woche, am Donnerstag waren wir zu einem echten "Thanksgivingessen" mit Riesentruthahn bei amerikanischen Freunden geladen, lecker!

Donnerstag, 24. November 2011

Weihnachtsvorbereitungen die 2.

Bei mir gibt`s 12%!!

Bayerische Wochen

Jetzt wird`s hier bayrisch!
Nachdem ich eine Anfrage über gefilzte Weißwürscht bekommmen habe, mußte ich gleich ein paar Musterstücke filzen!
Auch nach einem Schlapphut wurde gefragt.











Sonntag, 13. November 2011

Neue Wege

Heute habe ich die Chance ergriffen und an einem Patchworkkurs teilgenommen, es hat sehr viel Spaß gemacht und ich hab auch einen Trick gezeigt bekommen, wie man ganz exakte Streifen und Nähte hinbekommt Ich bevorzuge ja eigentlich das Filzen, weil man da ja nicht so genau auf Millimeter arbeiten muß). Bin ja gespannt, wieviel Zeit ich dafür in den nächsten Wochen erübrigen kann.




























Zum Filzen komm ich auch noch, neben dem Umbau von Töchterleins Zimmer, den üblichen Hausarbeiten und dem schnöden Geldverdienen.
Diese Hüte mach ich zur Zeit ganz gerne, den einen hat schon eine Bekannte "einkassiert".














Donnerstag, 13. Oktober 2011

Filzen und Färben

Jetzt hab ich es endlich geschafft, ich hab neue Stulpen gefilzt, in weiß, dann in den Färbetopf geschmissen,


























ich find sie ganz gut gelungen.

Außerdem sind auch noch weitere Stulpen und mehrere Stirnbänder entstanden:








































Getragen schaut das Ganze dann so aus:











Jetzt kann der Winter kommen!

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Weihnachtsvorbereitungen??

Eine liebe Freundin von mir hat einen neuen Blog, Zaubermondin, auf dem sie ihre getöpferten Wichtel gezeigt hat, ich find sie einfach superdrollig,



























Bin ja gespannt, wie sie nach der Glasur aussehen, ich könnt mir vorstellen, dass einer von ihnen bei mir einzieht!

Montag, 26. September 2011

Neue Impulse

Am Sonntag war ich in Thalmannsfeld in der "Alten Hammerschmiede", um dort das Filzen vorzuführen, im Ort war Kirchweih und die Schmiede war für interessierte Besucher geöffnet, das Schmieden wurde auch vorgeführt.
Es war für mich sehr spannend zuzuschauen und aus den Gesprächen mit dem Schmied haben sich auch ein paar Ideen ergeben, wie Filz und Schmiedekunst kombiniert werden könnte..... ich hoffe, ich finde auch wirklich die Zeit, wenigstens ein paar dvon umzusetzen. Alles in allem war es ein sehr kurzweiliger Aufenthalt in Thalmannsfeld und ich kann jedem empfehlen, der in der Nähe weilt, einen Besuch in der Schmiede zu machen. (Man kann dort auch selber schmieden...)

Donnerstag, 22. September 2011

Es herbst`lt

Nachdem langsam aber sicher der Herbst losgeht, die ersten bunten Blätter liegen schon auf dem Boden, geht`s bei mir in der Färberei auch herbstlich bunt weiter. Einiges hab ich heute gefärbt, dann auch gleich verfilzt, die ersten zwei Herbstschals sind fertig, der dritte muß noch gerollt werden, morgen....















Mittwoch, 14. September 2011

Geschenk für einen Täufling

Am letzten Wochenende waren wir in Regensburg, meine Nichte wurde getauft und so hatten wir im Vorfeld überlegt, was wir ihr schenken sollen. Nachdem die Kleine "schon" 10 Monate ist, dachte ich, dass die Zeit bald kommen würde, dass sie ohne Licht nicht mehr schlafen will (so war`s zumindest bei meiner Kleinen) und so entstand die Idee für die Lampe.
Die Fotos sind nicht supergut, da ich erst im letzten Moment dran dachte zu fotografieren.


Dienstag, 6. September 2011

Ein Narrenhut für einen Schelm















Ein Narrenhut sollte es sein, passend zur Hose des Landsknechtes auf dem Wallersteiner Landsknechtstreffen, ich hab also auf dem Markt mein Filzzeug ausgepackt und angefangen, eine ganze lange Zeit später war der Hut fertig, der zukünftige Besitzer kam zur Anprobe, fand die Kopfbedeckung seinen Wünschen entsprechend, und verschwand festen Schrittes mit den Worten: "ich komm gleich wieder", und ward nie mehr gesehen!
Ein Schelm wer Böses dabei denkt!

Hm, da bleiben mir fast die Worte weg, sowas ist mir auch noch nie passiert!

Dienstag, 16. August 2011

Collis clamat





















Da bin ich mit Töchterlein am nächsten Wochenende, und dann schaun wir mal, ob frau den warmen Filzmantel braucht, im August....

Freitag, 5. August 2011

Fische auf dem Trockenen

Für das Jubiläum am Brombachsee bzw. Altmühlsee - 25 Jahre fränkisches Seenland - habe ich diese Fische, und noch ein paar mehr gefilzt und auch bestickt, leider habe ich keine Fotos gemacht, als alle in ihrer Pracht aufgereiht in unserem Hof hingen, somit also nur ein Arbeitsfoto von zwei unfertigen Schönheiten! Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht, die Hübschen zu filzen, es werden bestimmt mehr folgen!











Freitag, 29. Juli 2011

Webstuhlfrage geklärt

Puh jetzt weiß ich es aber genau, es ist die Marke "Normalo" aus Loimaa in Finnland,ich hab sogar eine Mailadresse, vielleicht kann ich noch mehr über den Webstuhl rausfinden.
Jetzt muß nur noch das Arbeitszimmer fertig werden, damit ich ihn in aller Pracht aufbauen kann.

Mittwoch, 27. Juli 2011

Webstuhl Marke??

Nachdem ich immer noch nichts über meinen neuen Webstuhl erfahren habe, hier nun ein paar Fotos, vielleicht erkennt ihn jemand und weiß etwas dazu! Vielen Dank!


Sonntag, 24. Juli 2011

Glasperlen

Es gibt ja so viele schöne Dinge, die man machen kann, mein Tag reicht immer nur für eine kleine Auswahl, und so schöne Glasperlen, wie bei GlitzerKlimbim krieg ich sicher nicht hin, wenn`s euch auch so geht, schaut hier vorbei, da könnt ihr eine tolle Perle gewinnen.

Samstag, 23. Juli 2011

Zwei Gewinne und eine Frage

Erstmal bin ich noch die Fotos der Gewinne von der Verlosung bei Doris (perlengarten)












und dem Gewinn bei Tina´s Seifenküche schuldig, vielen lieben Dank für die schönen Sachen!









und dann noch meine Frage:

ich bin durch Zufall an einen Webstuhl gekommen, von dem ich eigentlich nichts weiß, auch der Aufbau könnte sich etwas schwierig gestalten, da ich vom Weben noch keine große Ahnung habe. Meine Frage also, hat jemand schon mal so ein Firmenschild gesehen, kann mir jemand sagen, welche Marke der Webstuhl ist, oder wo es eine Anleitung gibt?










Im finnischen Lexikon hab ich die Wörter schon nachgeschaut, aber es ist nichts sinnvolles bei rausgekommen, er stammt aber laut Vorbesitzerin aus Finnland!
Vielen Dank!

Donnerstag, 21. Juli 2011

Lockenpracht

Nachdem der Streß mit Abschlußarbeit und Dokumentation und Ausstellung vorbei ist, bleibt ein bißchen Zeit zum Färben, diesmal haben die Wensleydalelocken dranglauben müßen! Ich hab jetzt wieder einen Riesenvorrat an buntem Lockengedings, das sich super einfilzen läßt!










Außerdem sind noch ein paar Blumensteine entstanden, als Briefbeschwerer (für den, der überhaupt noch Briefe schreibt...), als Dekosteine, und und und

Montag, 18. Juli 2011

Filzgestalterin

Seit Samstag bin ich also Filzgestalterin mit Zertifikat, am Wochenende hatten wir unsere Abschlußausstellung in der Filzschule, schön war`s, alle (bzw. fast alle) Mitfilzerinnen waren da, nur das Wetter hat am Sonntag nicht mitspielen wollen, es war einfach nur kalt...










Die vier verschiedenen Abschlußgruppen hatten jede ein Zelt für sich, es waren ganz tolle Exponate zu sehen.

Ich habe als Abschlußarbeit einen Umhang für Mittelaltermärkte gefilzt, der wird mich hoffentlich schön warm halten, wenn ich im August auf Markt bin.